Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen GeldernWiki Zur Startseite

Heiliges Remisches Reich » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 10 von 10 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Einladung zur OWZ-Spitzenkonferenz
Franz Schill

Antworten: 0
Hits: 1472

Einladung zur OWZ-Spitzenkonferenz 24.11.2010 17:20 Forum: Botschaft des Großherzogtums Bazen

Zitat:

Ludwigsruh, den 22. November 2010

Einladung zur OWZ-Spitzenkonferenz


An Seine Exzellenz,
den Reichskanzeller des Heiligen Remischen Reiches,
S. Erl., Hagen von Gotha


Sehr geehrter Graf von Gotha,

seit der Gründung der Organisation für Wirtschaft und Zusammenarbeit ist nun mehr als ein Jahr vergangen. Vieles, was dringend zu beschließen wäre und entscheidend für die Zukunft der OWZ ist, blieb auf der Strecke.
Aus diesem Grunde möchte ich Sie und Ihr gesamtes Kabinett zu einer Konferenz der OWZ-Spitze nach Bazen einladen. Mein Vorschlag für den Beginn der Konferenz wäre Mittwoch, der 1. Dezember 2010. Mit diesem Schreiben ergeht außerdem die höfliche Bitte, Seine Majestät, Kaiser Constantin von dieser Konferenz in Kenntnis zu setzen und ihn ebenfalls herzlich einzuladen.
Von Seiten Bazens wird das gesamte Kabinett an den Verhandlungen teilnehmen. Eine vorläufige Tagesordnung, zu der Anmerkungen und Änderungswünsche von Ihrer Seite gerne gewünscht sind, liegt bei.

In der Hoffnung auf eine baldige Antwort verbleibe ich

Hochachtungsvoll,

Von Gottes Gnaden Großherzog von Bazen


Zitat:
OWZ-Gipfel Dezember 2010
- Vorläufige Tagesordnung -



1. Eröffnung und Begrüßung
2. Gemeinsame Politik zu Grenzkontrollen
3. Gemeinsame Politik zum Binnenverkehr von Waren und Dienstleistungen
4. Festlegung der OWZ-Finanzierung
5. Verbindliche Kriterien für OWZ-Mitgliedschaftsanwärter
6. Ergebnisoffene Debatte über eine OWZ-Erweiterung
7. Formulierung eines Abschlussberichts

Thema: Mitteilungen
Franz Schill

Antworten: 8
Hits: 2400

26.07.2010 20:17 Forum: Botschaft des Großherzogtums Bazen

Zitat:

Ludwigsruh, den 26. Juli 2010

Landtagswahl



Eure Majestät,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Wahl zum VI. Bazischen Landtage ging am vergangenen Freitag zu Ende. Zum ersten Mal wurde nach dem neuen Listenwahlrecht gewählt. Das Ergebnis gestaltet sich wie folgt:

Liberale Liste für Bazen: 28 Sitze
Liste des Bazischen Mittelstandes: 8 Sitze
Bürgerliche Partei Bazens: 24 Sitze

Seine Hoheit, Großherzog Leopold hat den neu gewählten Landtag noch nicht einberufen, da die Abstimmung über die Charta der Heiligen Allianz noch nicht beendet ist. Das Ergebnis dieser Abstimmung steht jedoch mittlerweile fest; der Ratifizierung der Charta wurde zugestimmt.


i.A. Generalbotschafter

Thema: Mitteilungen
Franz Schill

Antworten: 8
Hits: 2400

24.03.2010 12:21 Forum: Botschaft des Großherzogtums Bazen

Zitat:

GROSSHERZOGTUM BAZEN
- Der Generalbotschafter -
Ludwigsruh, den 24. März 2010

Landtagswahl



Eure Majestät,
Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Ergebnis der Landtagswahlen steht fest, der V. Bazische Landtag hat seine Arbeit bereits aufgenommen und seine Constitution abgeschlossen.

Grafschaft Werthal-Bromstadt: S. Erl., Friedrich Graf von Werthal (BPB)
Grafschaft Kurstetten-Westburg: S. Erl., Dr. Ludwig Graf Sallinger von Kurstetten-Westburg (BPB)
Grafschaft Thalburg-Firmstedt: Hr. Maximilian Gönner (parteilos)

Landtag und Ständerat stimmt derweil über den Antrag des Justizministers Karl-Theodor Alsleben zur Änderung des Landtagswahlrechts ab, der nötig geworden war, nachdem das Oberlandesgericht bereits in der letzten Legislaturperiode das Wahlrecht für verfassungswidrig erklärt und eine Neufassung verlangt hatte. Zukünftig soll der Landtag demnach in einer landesweiten Listenwahl nach Proporz gewählt werden.

Das Oberlandesgericht erklärte derweil auf Antrag des Staatsministeriums die Sozialistische Volkspartei (SVP) für verfassungswidrig. Das Urteil wird in sieben Tagen in Kraft treten, wenn keine Revision oder Berufung eingelegt wird.


i.A. Generalbotschafter

Thema: Mitteilungen
Franz Schill

Antworten: 8
Hits: 2400

28.02.2010 22:58 Forum: Botschaft des Großherzogtums Bazen

Zitat:

MINISTERIUM DES AUSWÄRTIGEN
Ludwigsruh, den 28. Februar 2010

Gipfeltreffen in Hohenbrünn



Eure Majestät,
Sehr geehrte Damen und Herren,

das Staatsministerium des Großherzogtums Bazen drückt erneut sein Bedauern über die entstandenen diplomatischen Verstimmungen aus. Dem Vorschlag eines Gipfeltreffens der drei OWZ-Regierungen stimmen wir daher voll und ganz zu. Seine Hoheit werden an diesem Termin höchstpersönlich teilnehmen.

Bedauerlicherweise ist der vorgeschlagene Samstag ein äußerst ungünstiger Termin. Wir würden daher eine Verschiebung auf den darauffolgenden Sonntag vorziehen. Wir hoffen, dass Ihnen das genehm ist, und verbleiben bis auf Weiteres


Hochachtungsvoll

Minister des Auswärtigen

Thema: Mitteilungen
Franz Schill

Antworten: 8
Hits: 2400

19.02.2010 16:23 Forum: Botschaft des Großherzogtums Bazen

Der bazische Botschafter beehrt sich, der ehrenwerten Großdiät mitzuteilen, was folgt:

Der zwischen Seiner Excellenz, dem Reichskanzler des Kaiserreiches Dreibürgen und Seiner Königlichen Hoheit, dem Großherzoge Leopold I. ausgehandelte Vertrag, der in einer actuellen Debatte der Großdiät Erwähnung fand, ist weder vom Bazischen Landtage ratifiziert noch wurde er auf irgendeine Weise in Teilen oder gänzlich in Kraft gesetzt. Vor der Ratifizierung sollte explizit das Heilige Remische Reich zu dieser Angelegenheit gehört werden. Dass dies auf so undiplomatische Art und Weise geschehen ist, bedauere ich sehr.

Thema: Schreiben der Währungsdirektion
Franz Schill

Antworten: 0
Hits: 773

Schreiben der Währungsdirektion 18.02.2010 17:11 Forum: Reichskanzelley

Im Auftrag der OWZ-Direktion für Währungsangelegenheiten übermittelt der bazische Botschafter ein Schreiben.

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Direktion für Währungsangelegenheiten der Organisation für Wirtschaft und Zusammenarbeit möchte sich bei der Kaiserlichen Schatzkanzlei erkundigen,

a) ob die Ratifizierung der Resolution Nr. 1 des Rates der OWZ abgeschlossen und die Resolution damit für das Heilige Remische Reich in Kraft getreten ist,

b) ob die Schatzkanzlei der Direktion Auskunft über die Neuverschuldung des Reiches geben kann,

c) ob das Heilige Remische Reich die notwendigen Schritte zur Angleichung seiner Währung an den Wert des Dreibürgischen Reichstalers vorgenommen hat,

d) wie die Schatzkanzlei die allgemeine konjunkturelle Lage der remischen Wirtschaft beurteilen würde.

Mit der höflichsten Bitte um baldige Antwort verbleibe ich

hochachtungsvoll
Dr. Franz Pfeiffer
Direktor für Währungsangelegenheiten

Thema: Mitteilungen
Franz Schill

Antworten: 8
Hits: 2400

26.01.2010 11:18 Forum: Botschaft des Großherzogtums Bazen

Man lässt Glückwünsche zur Unterzeichnung der neuen Goldenen Bulle überbringen.

Thema: Mitteilungen
Franz Schill

Antworten: 8
Hits: 2400

Mitteilungen 12.11.2009 18:06 Forum: Botschaft des Großherzogtums Bazen

Übermittelt einen Brief des Außenministers.

Zitat:

Ludwigsruh, den 12. November 2009


Landtagswahlen

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Außenministerium möchte Sie über die Ergebnisse der jüngsten Wahl zum IV. Bazischen Landtag informieren. Nach dem zuletzt verabschiedeten Landtagswahlgesetz wurden in den drei Grafschaften Werthal-Bromstadt, Kurstetten-Westburg und Thalburg-Firmstedt nach einer veränderten Form des Mehrheitswahlrechts jeweils ein Abgeordneter gewählt.

Dabei konnten die Kandidaten der Bürgerlichen Partei Bazens (BPB) die Mandate mangels Gegenkandidaten in allen drei Grafschaften erringen. Die Wahlbeteiligung betrug 50 Prozent. An der Zusammensetzung des Staatsministeriums wird es vorerst keine Änderungen geben.

Mit freundlichen Grüßen

Minister des Auswärtigen

Thema: Einweihung
Franz Schill

Antworten: 9
Hits: 1940

18.10.2009 21:09 Forum: Botschaft des Großherzogtums Bazen

Vielen Dank, Eure Majestät. Es wird mir eine große Ehre und Freude sein, das Großherzogtum hier zu vertreten.

Der Botschafter vergnügt sich im Gespräch mit einigen Politikern am Buffet.

Thema: Ankunft des bazischen Botschafters
Franz Schill

Antworten: 8
Hits: 1551

13.10.2009 19:54 Forum: Gesandtenhalle

Stellt sich vor.

Euer Majestät, Franz Schill. Es ist eine große Ehre, mein Heimatland im Reich vertreten zu dürfen.

Zeige Themen 1 bis 10 von 10 Treffern

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH