Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen GeldernWiki Zur Startseite

Heiliges Remisches Reich » Allerley » Archiv » Botschaft des Royaume de Narapul » Protestnote aus dem Royaume de Narapul » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Herzog von Kurland Herzog von Kurland ist männlich
Premierminister v. Narapul



Dabei seit: 13.01.2007
Beiträge: 113

Protestnote aus dem Royaume de Narapul Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:



Majest?t, Exellenzen,

Mit Bedauern und unter Ausdruck unseres Protestes haben wir vom Einmarsch geldrischer Truppen im Zarenreich Andro geh?rt.
Wir erbitten im Interesse der Stabilit?t auf unserem Kontinent und in unserer Region Stellungnahme zu den Vorw?rfen von Seiten der zaristischen Regierung unter Catherine III., dass das Heilige Remische Reich gedenke, einen eigenen Kandidaten als Zar aller Androsen einzusetzen.
Dies k?nnen wir, im Interesse der Legitimit?t der Herrschaft und des Friedens nicht ohne Reaktion unsererseits hinnehmen.
Wir schlagen deshalb vor, die Truppen zur?ckzuziehen, und im Rahmen einer neutralen intermicronationalen Organisation wie der UVNO ?ber die weiteren Schritte zu verhandeln.

Mit freundlichem Gru?e

Florian,

Gro?herzog von Noeresund-Narapul und Kurland

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Herzog von Kurland am 11.11.2007 10:02.

11.11.2007 10:02 Herzog von Kurland ist offline Email an Herzog von Kurland senden Beiträge von Herzog von Kurland suchen Nehmen Sie Herzog von Kurland in Ihre Freundesliste auf
Hermann I. Hermann I. ist männlich
Fürst von Wilhelmswerder




Dabei seit: 20.11.2006
Beiträge: 2179

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das Schrieiben wird entgegengenommen und an Seine Majest?t weitergeleitet

__________________


Hermann I.
Stimmführer für das Fürstentum Wilhelmswerder im Reichsadelsrat
Generalhauptmarschall

11.11.2007 14:09 Hermann I. ist offline Email an Hermann I. senden Beiträge von Hermann I. suchen Nehmen Sie Hermann I. in Ihre Freundesliste auf
Ferdinand I. † Ferdinand I. † ist männlich
Altkaiser - Gott habe Ihn selig!



Dabei seit: 29.10.2006
Beiträge: 8734

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:



An
die Seine k?nigliche Hoheit Florian von Kurland,
den Gro?herzog von N?resund-Narapul


K?nigliche Hoheit!
Wir haben Ihren Protest erhalten und sind sehr betroffen.
Doch leider erreichte Uns letztens die Nachricht eines Verwandten, er habe gro?e Teile des Adels und des Volkes hinter sich. Wir trauten dem nicht, doch bei genaueren Nachforschungen kamen wir dann zum Ergebnis, dass die Zarin unter allen Splittergruppen auf die kleinste schauen kann. Ann?hernd 1.000 Anh?nger der Zarin wurden von den meisten Leuten angegeben. Zudem wurden wir durch Nikolaj Arderbregov-Alejandrowitsch, unserem Favoriten auf den leeren Zarenthron, und diversen anderen Organen gerufen und sind nun von breiten Teilen des Volkes begr??t. Der Zarenthron ist f?r uns deshalb leer, da jene "Katharina I." keinerlei verfassungsrechtliche Legitimation hat, sich den androischen Zarenthron zu setzen.
Wir haben auch keinen eigenen Kandidaten, wir haben lediglich einen Favoriten. Sollte das androsische Volk anders entscheiden, so wird auch dann Frieden mit der durch die Verfassung legitimierten Regierung Frieden geschlossen.
Au?erdem - und dies ist der letzte Ausl?ser - betitelte sich Catherine lange Zeit als "Vicequeen of Lothian", was sie zu dem Zeitpunkt l?ngst nicht mehr war. Alleine war dies f?r mich nie ein Grund, in irgendeiner Form gegen sie zu Felde zu ziehen. Ich habe sie sogar vor gro?en Teilen des lothianischen Adels gesch?tzt, doch diese Verbindung machte mich nachdenklich. W?rde sie, wenn sie Zarin ist, nicht auch Lothian zur?ckfordern und dem HRR den Krieg erkl?ren?
Dies haben Wir und f?hrende Adlige des Reiches in einer Diskussion klar bejahen m?ssen - wir kennen das Wesen Catherines. So mussten wir eingreifen, ehe es zu sp?t ist.

In der Hoffnung, dieser Brief stimmt das Royaume, welches wir zu den mit uns befreundeten M?chten z?hlen, wieder milde,


von Gottes Gnaden Kaiser des Heiligen Remischen Reiches Geldrischer Nation, Mitglied des Kurf?rstenkollegiums, Erzmarschall und Erzmundschenk, K?nig von Gro?geldern, Konge av Nordemar, Gro?herzog von und in Geldern-Veldoril, Graf von Vengard und Geldern, Gro?meister des Ordens des Jerusalemer Kreuzes, Reichsprotektor des K?nigreiches Stauffens und des Hansebundes Nordemarer St?dte, Oberster Lehensherr aller Hardenberger Lande, Pr?sident des Hausvorstandes des Hauses Hardenberg, Gro?er Schutzherr der Katholischen Kirche, allzeit Mehrer des Reiches

__________________



Benedictvs dos des qui docet manv+

Seine gütigste und katholische Majestät,

von Gottes Gnaden erwählter Kaiser des Heiligen Remischen Reiches Geldrischer Nation, Mitglied des Kurfürstenkollegiums und Mitglied der Reichspairie im Stande eines Grafen, Erzmarschall und Erzmundschenk, König von Großgeldern, König von Eirikslandet, von solcher Herkunft auch König von ganz Nordemar, daher auch christlichster und höchster König von Moreton, dazu rechttuender Herzog von Rosbeigh, daher Altkönig von Lothian und somit König beider Inseln, König von und in Jerusalem, Erzherzog von und in Geldern-Veldoril, Herzog von Rheinau, Herzog von Duitsberg, Abgedankter Fürst von Bragha, Gefürsteter Graf von Vengard und Graf von Geldern, Großmeister des Ordens des Jerusalemer Kreuzes, Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies, Träger des Knight Grand Cross of the Royal Order of the Rose, Reichsprotektor des Königreiches Stauffens und des Hansebundes Nordemarer Städte, Oberster Lehensherr aller Hardenberger Lande, Präsident des Hausvorstandes des Hauses Hardenberg, Hochrichter der Neun Schlüssel, Großer Schutzherr der Katholischen Kirche, allzeit Mehrer des Reiches

11.11.2007 15:20 Ferdinand I. † ist offline Email an Ferdinand I. † senden Beiträge von Ferdinand I. † suchen Nehmen Sie Ferdinand I. † in Ihre Freundesliste auf Füge Ferdinand I. † in deine Contact-Liste ein
Herzog von Kurland Herzog von Kurland ist männlich
Premierminister v. Narapul



Dabei seit: 13.01.2007
Beiträge: 113

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:



Majest?t,

Wir haben Ihre Antwort auf Unsere Note erhalten. Das Heilige Remische Reich kann das Royaume auch weiterhin zu Seinen Freunden z?hlen.
Allerdings befremdet Uns ein Einmarsch dennoch sehr.

Dass es sich bei dem betreffenden Favoriten um einen Anverwandten Eurer Majest?t handelt war Uns nicht bekannt.

Dennoch verlangen wir, jedenfalls nach Befriedung der Unruhen den Abzug der Truppen des Reiches aus Andro.

Bisher erkennt das Royaume lediglich die letzte Regentin, und dies ist nunmal besagte Catherine, als Herrscherin ?ber Andro an, unabh?ngig von der tats?chlichen St?rke und den Machtverh?ltnissen.
Sollte eine frei gew?hlte, und das gesamte Volk Andros repr?sentierende Versammlung ?ber die Vergabe der Herrschaftsmacht anders entscheiden, so werden Wir dies selbstverst?ndlich anerkennen.

Zum derzeitigen Zeitpunkt, und angesichts der unruhigen Lage erscheint es Uns aber nicht angebracht von einer hinreichenden Legitimation jedweder Wahlhandlung zu sprechen.

Wir bitten Euer Majest?t, uns durch Depeche ?ber die Lage auf dem Laufenden zu halten, und die Parteien aufzufordern, auf die unparteiische Vermittlung einer Organisation wie der UVNO zu rekurrieren.


Mit freundlichem Gru?e

Florian,

Gro?herzog von Noeresund-Narapul und Kurland

11.11.2007 16:43 Herzog von Kurland ist offline Email an Herzog von Kurland senden Beiträge von Herzog von Kurland suchen Nehmen Sie Herzog von Kurland in Ihre Freundesliste auf
Ferdinand I. † Ferdinand I. † ist männlich
Altkaiser - Gott habe Ihn selig!



Dabei seit: 29.10.2006
Beiträge: 8734

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:



An
die Seine k?nigliche Hoheit Florian von Kurland,
den Gro?herzog von N?resund-Narapul


K?nigliche Hoheit!
Wir haben Uns ?ber den Erhalt der Depesche und die Zusicherung der weiteren Freundschaft sehr gefreut.
Wir sehen das alles ebenso wie Ihr, doch sind unsere Mittel scheinbar verschiedene. Der Einsatz der Reichswehr steht klar unter dem Ziel "Ein freies Andro unter v?lkerrechtlicher Selbstbestimmung". Dei Reichswehr wird abgezogen, sobald sie nicht mehr n?tig ist. Eine Ausnahme bilden hier wahrscheinlich Flugzeugtr?ger, mit deren Hilfe Wir schon jetzt Hilfsg?ter an die Zivilbev?lkerung aussenden. Sie wurden und werden, ganz genau wie der Recht der Armee, derzeit zu keiner kriegerischen Handlung benutzt, da wir denken und hoffen, dass die Anwesenheit der Armee, die von den von uns anerkannten Beh?rden erbeten wurde, die Ordnung zum gro?en Teil wieder herstellen kann.
Selbstverst?ndlich werden wir Euch auf dem Laufenden halten.
Der Diplomatische Dienst wird ein solches Angebot der UVNO auf schnellstm?glichem Wege unterbreiten.

In der Hoffnung auf ein baldiges Ende der Konflikte und der damit einher gehenden Wiederherstellung der Ordnung,


von Gottes Gnaden Kaiser des Heiligen Remischen Reiches Geldrischer Nation, Mitglied des Kurf?rstenkollegiums, Erzmarschall und Erzmundschenk, K?nig von Gro?geldern, Konge av Nordemar, Gro?herzog von und in Geldern-Veldoril, Graf von Vengard und Geldern, Gro?meister des Ordens des Jerusalemer Kreuzes, Reichsprotektor des K?nigreiches Stauffens und des Hansebundes Nordemarer St?dte, Oberster Lehensherr aller Hardenberger Lande, Pr?sident des Hausvorstandes des Hauses Hardenberg, Gro?er Schutzherr der Katholischen Kirche, allzeit Mehrer des Reiches

__________________



Benedictvs dos des qui docet manv+

Seine gütigste und katholische Majestät,

von Gottes Gnaden erwählter Kaiser des Heiligen Remischen Reiches Geldrischer Nation, Mitglied des Kurfürstenkollegiums und Mitglied der Reichspairie im Stande eines Grafen, Erzmarschall und Erzmundschenk, König von Großgeldern, König von Eirikslandet, von solcher Herkunft auch König von ganz Nordemar, daher auch christlichster und höchster König von Moreton, dazu rechttuender Herzog von Rosbeigh, daher Altkönig von Lothian und somit König beider Inseln, König von und in Jerusalem, Erzherzog von und in Geldern-Veldoril, Herzog von Rheinau, Herzog von Duitsberg, Abgedankter Fürst von Bragha, Gefürsteter Graf von Vengard und Graf von Geldern, Großmeister des Ordens des Jerusalemer Kreuzes, Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies, Träger des Knight Grand Cross of the Royal Order of the Rose, Reichsprotektor des Königreiches Stauffens und des Hansebundes Nordemarer Städte, Oberster Lehensherr aller Hardenberger Lande, Präsident des Hausvorstandes des Hauses Hardenberg, Hochrichter der Neun Schlüssel, Großer Schutzherr der Katholischen Kirche, allzeit Mehrer des Reiches

11.11.2007 17:12 Ferdinand I. † ist offline Email an Ferdinand I. † senden Beiträge von Ferdinand I. † suchen Nehmen Sie Ferdinand I. † in Ihre Freundesliste auf Füge Ferdinand I. † in deine Contact-Liste ein
Ferdinand I. † Ferdinand I. † ist männlich
Altkaiser - Gott habe Ihn selig!



Dabei seit: 29.10.2006
Beiträge: 8734

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:



An
Seine köigliche Hoheit Florian von Kurland,
den Großherzog von Nöresund-Narapul


Königliche Hoheit!
Wir wollten Euch auf diesem Wege mitteilen, dass der Krieg in Andro ein Ende gefunden hat. Unsere Truppen wurden abgezogen und Andros Entwicklung wurde sich selbst überlassen.
Wir lassen Euch aber auch wissen, dass Unser Verwandter derweilen zum Prinzregenten ernannt wurde und am Samstag zum Zaren gekrönt wird.
Eine Vermittlung zwischen den Streitparteien von außen war nicht nötig.


von Gottes Gnaden Kaiser des Heiligen Remischen Reiches Geldrischer Nation, Mitglied des Kurf?rstenkollegiums, Erzmarschall und Erzmundschenk, K?nig von Gro?geldern, Konge av Nordemar, Gro?herzog von und in Geldern-Veldoril, Graf von Vengard und Geldern, Gro?meister des Ordens des Jerusalemer Kreuzes, Reichsprotektor des K?nigreiches Stauffens und des Hansebundes Nordemarer St?dte, Oberster Lehensherr aller Hardenberger Lande, Pr?sident des Hausvorstandes des Hauses Hardenberg, Gro?er Schutzherr der Katholischen Kirche, allzeit Mehrer des Reiches

__________________



Benedictvs dos des qui docet manv+

Seine gütigste und katholische Majestät,

von Gottes Gnaden erwählter Kaiser des Heiligen Remischen Reiches Geldrischer Nation, Mitglied des Kurfürstenkollegiums und Mitglied der Reichspairie im Stande eines Grafen, Erzmarschall und Erzmundschenk, König von Großgeldern, König von Eirikslandet, von solcher Herkunft auch König von ganz Nordemar, daher auch christlichster und höchster König von Moreton, dazu rechttuender Herzog von Rosbeigh, daher Altkönig von Lothian und somit König beider Inseln, König von und in Jerusalem, Erzherzog von und in Geldern-Veldoril, Herzog von Rheinau, Herzog von Duitsberg, Abgedankter Fürst von Bragha, Gefürsteter Graf von Vengard und Graf von Geldern, Großmeister des Ordens des Jerusalemer Kreuzes, Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies, Träger des Knight Grand Cross of the Royal Order of the Rose, Reichsprotektor des Königreiches Stauffens und des Hansebundes Nordemarer Städte, Oberster Lehensherr aller Hardenberger Lande, Präsident des Hausvorstandes des Hauses Hardenberg, Hochrichter der Neun Schlüssel, Großer Schutzherr der Katholischen Kirche, allzeit Mehrer des Reiches

13.11.2007 22:35 Ferdinand I. † ist offline Email an Ferdinand I. † senden Beiträge von Ferdinand I. † suchen Nehmen Sie Ferdinand I. † in Ihre Freundesliste auf Füge Ferdinand I. † in deine Contact-Liste ein
 
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH