Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen GeldernWiki Zur Startseite

Heiliges Remisches Reich » Allerley » Archiv » Kongeriket Nordemar » Nordemarske Riksbibliotek St. Håkon » Von der nordemarischen Kirche » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Håkon av Nordraak
Fyrstelige Greve av Svindal-Grindelskog



Dabei seit: 01.06.2008
Beiträge: 1524

Von der nordemarischen Kirche Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Den nordemarske kirke

Oberhaupt und Schutzherr: Hans Kongelige Høyhet, Prins Håkon av Nordemar
Bischof von Grindelskog als Primus inter Pares: Harald Halvorsen
Mitglieder: 49% der nordemarischen Gesamtbevölkerung

Struktur:
Das Oberhaupt der Kirche ernennt alle Bischöfe und Dekane, die zeremonielle Sukzession wird jedoch durch den Erzbischof von Grindelskog, als Erster unter Gleichen Bischöfen, durchgeführt.
Zur Beratung über theologische Fragen existiert die Generalsynode, der alle Bischöfe und Dekane, sowie das Oberhaupt angehören. Die Synode wird durch den Erzischof von Grindelskog geleitet.
Das Königreich Nordemar unterteilt sich in acht Erzbistümer und Bistümer, die sich wiederum in Propsteien(Prosti) unterteilen. Eine Probstei besteht aus mehreren sogenannten "Prestegjeld"s. Diese setzen sich aus mehreren Kirchengemeinden, den sogenannten "Sogn"s zusammen.

Geschichte:
1538 wurde der Protestantismus per königlichem Dekret zur Staatsreligion Nordemars, woraus sich die "Nordemarische Kirche" bildete. Als die Hardenberger das erste Mal über Nordemar herschten, nahm der Bischof von Grindelskog die Aufgaben des Oberhauptes wahr. Nach Wiedereinsetzung nordemarischer Herscher, nahm der König die Tradition wieder auf, das Oberhaupt mit dem Königstitel zu verbinden. Als erneut die katholischen Hardenberger an die Macht kamen und König Leif V. starb, ging der Vorsitz auf den exillierten Prinz Håkon, den nächsten, noch lebenden Verwandten König Leifs über, der zwar bis 2008 im Exil in Tehuri weilte, aber auch in dieser Zeit seinen Pflichten nachkam.

__________________

Hans Kongelige Høyhet
Håkon av Nordraak
Grindelskogs og Svindals Fyrste
av Det Kirken av Nordemar høyest hode i jord
Greve av Nordraak
Kongelige Prins av Nordemar


Enige og tro til Gud faller

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Håkon av Nordraak am 28.04.2009 17:49.

02.06.2008 20:06 Håkon av Nordraak ist offline Email an Håkon av Nordraak senden Beiträge von Håkon av Nordraak suchen Nehmen Sie Håkon av Nordraak in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH